Blue Flower

Die Osteopathie kann tiefgreifende Wirkungen erreichen - in manchen Fällen schon nach einer Sitzung. Bei schwierigen und "alten" Problemen ist, wie in jeder Medizin, ein längerer Behandlungszeitraum erforderlich.

Nach der Anamnese (Vorgeschichte zur aktuellen Erkrankung) wird eine Ganzkörperuntersuchung durchgeführt, um die Ursache für das Problem herauszufinden und nicht symptombezogen zu behandeln. Erst nach der Diagnosestellung wird behandelt.

Die einzelnen Sitzungen werden direkt mit dem Therapeuten abgerechnet!

Viele private, aber auch gesetzliche Krankenversicherer (siehe Link Osteopathiekompass) beteiligen sich an den Kosten, fragen Sie bitte bei Ihrer Kasse nach den Voraussetzungen.